Welche Hilfsprojekte werden unterstützt

Hier finden Sie in Kürze Informationen über Projekte, die ich finanziell unterstütze. In erster Linie werde ich mich auf Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche konzentrieren, aber auch den Bau von Brunnen finanzieren helfen. Besonders wichtig ist mir, dass den Menschen Hilfe zur Selbsthilfe angeboten wird. Es bringt nichts, den Menschen einfach nur zu helfen, ohne ihnen einen Weg zu zeigen, wie sie sich selber helfen können. Manchmal geht es aber auch nicht anders, z. B. wenn sie im Winter frieren müssen, weil das Haus in dem sie leben müssen, keine Fenster hat. Wenn kein Geld für Brennholz zur Verfügung steht, können Möglichkeiten zum Geldverdienen geschaffen werden. Eine davon sind lebendige Tiere. Onlinekunden können ohne extra Kosten für Bestellungen Leben retten helfen, weil wir den Gewinn spenden, damit Menschen in Armenien Ziegen und Kühe zur Verfügung gestellt bekommen können. Die Milch ist kostbar. Mit ihr kann die ganze Familie gesund ernährt werden. Aus der Milch kann Käse hergestellt und verkauft werden. Vom Erlös können Lebensmittel, Medikamente, aber auch Brennholz gekauft werden.

Ausbildung finanzieren

Eine gute berufliche Ausbildung ist Grundlage für eine solide, ehrliche Arbeit Der Weg in eine gute Zukunft führt für viele junge Männer über eine gute handwerkliche Ausbildung. In Armenien müssen Auszubildende Geld mitbringen, um etwas lernen zu dürfen. In Deutschland ist das anders, aber andere Länder gehen halt andere Wege. Mit meinem Engagement will ich Ausbildungsplätze finanzieren helfen und Hilfsorganisationen unterstützen, die eigene Lehrwerkstätten einrichten und betreiben wollen. Gebraucht werden Werkzeugspender und Lehrmeister, also Ausbilder, die für eine bestimmte Zeit nach Armenien gehen, um ihr Wissen und Erfahrungen weitergeben zu können.

Patenschaften für Kinder in Armenien

Genauer gesagt geht es um Platzpatenschaften, also Paten, die einen Platz im Kinderzentrum in Zoravan (Armenien) übernehmen. Die Kosten dafür liegen bei rund 25 Euro pro Platz im Kinderzentrum. Natürlich dürfen Paten und Patinnen gerne mehr Geld spenden und optimaler Weise einen Dauerauftrag einrichten, zum Beispiel für ein Jahr. Dann können meine Freunde, die Missionare und Leider der Hilfsorganisation Openeyes Armenia besser planen.

Bitte lesen Sie jetzt einen der folgenden Einträge auf dieser Internetseite: