Mit Bestellungen Gutes tun

Wenn Sie mein Engagement für Hilfsprojekte und Hilfstransporte untersützen wollen, dürfen Sie vor einer Bestellung bei amazon gerne über einen der Links auf meinen Internetseiten in den Onlineshop des wohl größten Onlinekaufhauses der Welt gehen. Gutes tun kann so einfach sein, muss für Amazonkunden aber keine Mehrkosten bedeuten. Gleiches gilt für andere Onlineshops. Hier werde ich einige Shops vorstellen und verlinken, damit Sie es möglichst einfach haben, mein Engagement für Flüchtlinge im Hinterland zu unterstützen.

Mit Bestellungen Geld verdienen

Wir wollen mit unseren Internetseiten neue Kunden vermitteln und Onlinehändlern helfen, erfolgreicher zu verkaufen. Die auf diese Weise verdienten Provisionen investieren wir in christliche Hilfsprojekte und können Menschen helfen, die sich nicht selber helfen können. Mein Schwerpunkt liegt auf der Finanzieerung von Hilfstransporten und Hilfsprojekten.

Für Bestellungen bei amazon nutzen Sie bitte diesen LinkOhne Kosten Gutes tun

Einfach helfen

Gutes tun helfen kann so einfach sein und muss keinen Cent mehr kosten. Viele Frauen und Männer, denen ich erzähle, wie Sie mein Engagement unterstützen können, ohne für die Bestellung bei amazon auch nur einen Cent mehr bezahlen zu müssen, schauen mich fragend an und wundern sich, das es so etwas gibt. Hier besteht also noch viel Bedarf an Informationen über Partnerprogramme und Affiliate-Marketing.

Bitte lesen Sie jetzt noch einen dieser Blogartikel:

Einfach Gutes tun helfen

Anruf in der Hilfsorganisation

Freunde der AllianzMission