Wie ich Blogger werden kann

Um es mit wenigen Worten zu sagen: Blog installieren, Texte schreiben, fertig. Wer als Blogger erfolgreich Geld verdienen will, braucht ein paar mehr Tipps, als die oben erwähnte Kurzanleitung. Sehr wichtig, und daher hier an erster Stelle genannt: Wer als Blogger erfolgreich werden will, braucht ein Thema, das ihn auf Dauer begeistert. Strohfeuer können zwar auch einen Steppenbrand auslöen, erlöschen in der Regel aber sehr schnell wieder. Der Weg zum erfolgreichen Blogger geht nicht immer nur geradeaus oder ebenerdig. Oft ist er steinig und es mühsame Treppen überwunden werden. Wer einmal als Blogger erfolgreich ist, kann sich nicht auf die faule Haut legen, sondern muss am Ball bleiben, um erfolgreich zu bleiben. Das oben erwähnten Thema wurde vielleicht erweitert, oder es sind weitere dazugekommen. Wie dem auch sei. Bloggen ist kein Hobby. Wer mit einem Blog Geld verdienen will, darf sich an die Vorstellung von harter Arbeit und vielen Überstunden gewöhnen. Gemacht werden müssen sie nicht unbedingt, aber nicht jeder Blogger hat einen leichten Start.

Wie verdienen Blogger Geld

Natürlich müssen Blogger auch irgendwie Geld verdienen, nicht zuletzt, um auch morgen noch genug Kraft zu haben und einen neuen Blogartikel schreiben zu können. Affiliate Partnerprogramme sind sicherlich eine gute Möglichkeit zum Geldverdienen. Lukrative Kooperationen eine andere. Eine andere gute Möglichkeit, um mit einem Blog Geld verdienen zu können, ist Werbung, z. B. fest gebuchte Werbeplätze. Wer einen gut besuchten Blog pflegt, kann mit Werbung auf der Internetseite gutes Geld verdienen. Die Preise für Werbung sind so verschieden und individuell verhandelbar, dass es keinen Sinn macht, hier über mögliche Einnahme zu schreiben. Mein zweitbestes Ergebnis war Werbung für ein Hotel in der Schweiz. Obwohl der Blog nur wenig mit Reisen und Urlaub zu tun hatte, buchte die vom Hotel beauftrage Werbeagentur die kurze Suchphrase „Hotel in den Bergen“ mehrmals für jeweils sechs Monate und bezahlte mit Beginn der Buchungszeit. Der Preis für die Werbung lag bei sechzig Euro pro Monat. Für ein paar Kinder in einem Hilfsprojekt in Süd-Osteuropa war damit die Ernährung und medizinische Versorgung gesichert.

Über welches Thema schreiben

Weil wir uns nicht persönlich kennen, kann ich Dir auch nicht sagen, mit welchem Thema Du im Internet Geld verdienen kannst. Ich engagiere mich ehrenamtlich für Flüchtlinge, aber auch für Kinder Hilfsprojekte in Armenien, sowie den Bau von Trinkwasserbrunnen in Westafrika, und möchte immer mehr gut erhaltene Sachspenen vermitteln. Dazu gehören Pflegebetten, Klinikbetten, Rollstühle, gebrauchte Schulmöbel, und vieles mehr.

Aus dem Leben berichten

Hinter mir liegt ein Burnout, der sich gewaschen hatte und die Heilung von Krebs in der Speiseröhre. Ich habe viel zu erzählen und ausreichend Stoff für neue Blogartikel zur Hand, um über viele Jahre gut beschäftigt zu sein. Außerdem darf ich kreativ und einfallsreich sein, was das Schreiben von Texten (und die Rechtschreipunk) betrifft. Menschen in Not Hilfe zur Selbsthilfe ermöglichen, liegt mir sehr am Herzen. Ich spiele gerne mit Worten. Für mich sind Holzspender viel mehr, als nur praktische Regale zum Lagern von Brennholz oder Kaminholz. Holzspender können Frauen und Männer sein, die für arme Familien in Armenien das im Winter benötigte Brennholz spenden. Ziegenspender spenden milchgebende Tiere, damit aus der Milch Käse gemacht und verkauft werden kann, um dringend gebrauchte Medikamente kaufen zu können.

Die letzten zwei Beispiele haben Dich hoffentlich für die ersten eigenen Texte inspiriert. Für Christen habe ich noch ein ganz besonderes Angebot auf Lager. Sie können Mitmachblogger werden und an einem meiner Projekte mitwirken. Ein Thema ist mir persönlich noch so wichtig, dass ich es hier unbedingt erwähnen will. Es geht ums Geldverdienen mit der Vermittlung von Bestellungen bei amazon. Der Onlineriese mag umstritten sein, wie er will. Fakt ist, dass viele Kunden ihrem Geld bis zu zehn Prozent mehr Wert geben könnten, wenn sie die Bestellung über einen Link auf meiner Seite aufgeben würden. Extrakosten entstehen ihnen keine. Nach Abzug der eigenen Kosten spende ich den Gewinn an eine Hilfsorganisation in Armenien, bzw. für den Bau von Trinkwasserbrunnen in Westafrika. Spätestens jetzt sollte Dir klar werden, wie Blogger im Internet Geld verdienen können.

Gute Partnerprogramme

Das Partnernetzwerk Superclix hat einige gute Partnerprogramme im Angebot, mit denen sich gutes Geld verdienen läßt. Die eine oder andere Nische ist natürlich auch dabei. Alternativ zum Partnerprogramm empfehle ich Direktwerbung und Kooperationen mit Firmen, die zu Deinem Blog passen.

Den eigenen Rhythmus für neue Blogartikel finden

Lange Zeit wurde behauptet, das ein Blog nur erfolgreich werden und in Suchmaschinen optimal gefunden werden kann, wenn (fast) täglich frischer Content veröffentlicht wird. Das stimmt schon lange nicht mehr, wenn es überhaupt jemals so war. Fakt ist aber auch dass jeder Blogger einen Rhythmus haben sollte, in dem er neue Blogartikel veröffentlicht. Ich habe meinen noch nicht gefunden. Das gebe ich offen und ehrlich zu. Vielleicht betreibe ich aber auch zu viele verschiedene Blogs und Internetseiten, als dass ich es schaffe, auf mindestens einer Seite regelmäßig neue Blogartikel zu veröffentlichen. Seit November 2016 wurde ich rückwirkend in Rente geschickt. Rentner haben bekanntlich weniger Zeit, aber für neue Blogartikel werde ich mir die Zeit nehmen, auch wenn ich jetzt viel mehr Zeit in den Bau des Reiches Gottes investieren werde, als ich jemals hatte.

Redaktionsplan erstellen

Damit Dir nicht eines Tages die Ideen für neue Blogartikel ausgehen, solltest Du Dir einen Redaktionsplan erstellen und Ideen für neue Blogartikel sammeln. Mit einem Redaktionsplan legst Du fest, an welchen Tagen, in welcher Woche, welche Texte veröffentlicht werden, oder Themen Du in Deinem Blog ansprechen willst. Ich habe mir die Themen Finanzierung von Hilfstransporten und Hilfsprojekten auf die Fahne geschrieben. dazu gehört die Vermittlung von Pflegebetten, Klinikbetten, Rollstühlen, medizinischen Geräten, Schulmöbeln etc. aber auch die Vermittlung von Kunden an Händler und Onlinehändler. Mit meiner Teilnahme am Partnerprogramm von amazon verdiene ich Geld und kann Patenschaften für Kinder und andere Hilfsprojekte unterstützen. Das mir eines Tages die Ideen für Blogartikel ausgehen und ich eine Art Schreibblockade erlebe, ist sehr unwahrscheinlich. Sicher ist allerdings auch, dass ich mich in nächster Zeit auf ein paar wenige Blogs konzentrieren werde. Mein Ziel habe ich klar formuliert und werde darüber berichten, insbesondere dann, wenn ich es erreicht habe. Noch bin ich auf dem Weg zum Ziel und mit Gottes Hilfe komme ich ihm täglich näher.

Werbung:
Jetzt bei Superclix anmelden und
mit Deinem Blog Geld verdienen.
SuperClix

Anmeldung und Teilnahme am Superclix Partnernetzwerk ist kostenlos und unverbindlich. Wer keine Lust mehr aufs Geldverdienen im Internet hat, hört einfach auf. Das gilt auch für die Teilnahme am Partnerprogramm von amazon.